Geschichte

Die Akustikbau Heinrich & Sick GmbH wurde im Jahr 1971 von Siegfried Sick und Alois Heinrich in Rosenheim gegründet. Bereits damals legten die beiden Trockenbauer viel Wert auf Zuverlässigkeit, Qualität und Beständigkeit.

Die Firma beschäftigte zu Beginn 4 Mitarbeiter.

1980 begann der Sohn des Firmengründers, ebenfalls Alois Heinrich, eine Ausbildung zum Schreiner und schloss diese mit Erfolg ab. Anschließend nahm er die Ausbildung zum Trockenbaumonteur im elterlichen Betrieb in Angriff. Seither arbeiteten bereits zwei Generationen im Unternehmen.

1990 wurde in Frasdorf eine große Lagerhalle mit Bauleiterbüro gebaut. Durch die lagernden Materialbestände ist mehr Flexibilität möglich und Kundenwünsche können schneller erfüllt werden. 

1989 wurde Alois Heinrich nach dem Besuch der Meisterschule der Meisterbrief verliehen. Ab diesem Zeitpunkt war das Bauleiterbüro in Frasdorf doppelt besetzt. 

2007 übernahm dann die 2. Generation das Unternehmen. Die Geschäftsleitung wurde an Alois Heinrich und seine Frau Marianne übergeben. Die Übergabe war auch Anlass für den Umzug der Verwaltung von Rosenheim nach Frasdorf. Der langjährige Mitarbeiterstamm umfasste mittlerweile 23 Mitarbeiter auf der Baustelle und zwei Verwaltungskräfte.

 

Die 3. Generation steht bereits in den Startlöchern. Der erste Sohn der Familie Heinrich, Alois Heinrich, ist ebenfalls ein begeisterter Trockenbauer. Er absolvierte von 2008 bis 2011 seine Ausbildung zum Trockenbaumonteur und besuchte anschließend mit Erfolg die Meisterschule. Der Meisterbrief wurde 2015 übergeben. Um Erfahrungen zu sammeln, arbeitet er auf der Baustelle und übernimmt dort die Bauleitung seiner ersten Projekte.

 

 

Heute

Seit Firmengründung ist es oberstes Ziel der Firma Akustikbau Heinrich & Sick GmbH, die ständig wachsenden Anforderungen und Ansprüche in sämtlichen Bereichen des Trockenbaus zu verwirklichen. Für jedes Trockenbau-Projekt engagieren sich alle auf Basis langjähriger Erfahrung seit 1971 mit Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Produkten und Systemen.

 

Von besonders gutem Betriebsklima und Zusammenhalt zeugt die Zugehörigkeit der Mitarbeiter: Unser Kollege Reinhard zum Beispiel hat im Jahr 1984 bei der Akustikbau Heinrich & Sick GmbH begonnen und war mit Alois Heinrich als Monteur auf der Baustelle. Seit 2007 ist Alois Heinrich jetzt Reinhards Vorgesetzter.

 

Seit vielen Jahren gilt unsere besondere Aufmerksamkeit der Ausbildung junger Menschen. Es ermöglicht uns, Fertigkeiten und Kenntnisse an den Nachwuchs weiterzugeben. Jährlich werden Ausbildungsplätze angeboten, bereits zweimal wurde einer unserer Azubis als Kammersieger geehrt. Unsere Auszubildenden erhalten nicht nur die theoretische und praktische Ausbildung, sondern erfahren auch eine große Unterstützung durch das Unternehmen. 

 

Uns ist bewusst, wie wichtig eine termingerechte Fertigstellung der Baumaßnahmen für den Bauherren ist, deshalb ist unser derzeitiger Mitarbeiterstamm von 25 Arbeitern in einzelne Trupps aufgeteilt. Der Einsatz von vielen Montagegruppen ermöglicht uns, die Baustellenbesetzung bei Engpässen oder kurzfristigen Änderungen problemlos zu optimieren.

 

Die Begeisterung für den Trockenbau, die in der Familie herrscht, ist auch im Unternehmen verbreitet. Mit der Liebe zu unserer Arbeit und der Leidenschaft für die bestmögliche Lösung beraten wir Sie vom ersten Moment an. Daraus entsteht eine Qualität, die in der Beratung beginnt und im Ausbau endet.